|
|
|
|
|
|
|
   
                                 
Unterstütze uns!

Melken mit dem Deutz F1L514 Werbung

Schon von der Ferne hören die Kühe ihren Melkschlepper kommen. Sie laufen dem Schleppergeräusch entgegen und folgen ihm zum Melkstand. Ein unterdruckfester Schlauch wird an den Luftfilter des Schleppers angeschlossen. Ohne eine besondere Vakuumpumpe erzeugt der Traktor bei Leerlauf des Motors den zum Melken notwendigen Unterdruck. Die Verbrennung im Motor nimmt keinen Schaden.

Kommentar hinzufügen

Zurück zu den alten Werbefilmen

Alte Deutz Werbung

Melken mit Deutz F1L514
Melken mit Deutz F1L514