|
|
|
|
|
|
|
   
                                 
Unterstütze uns!

Deutz F3M417 Stahlschlepper

Der Deutz F3M417 kam 1942 auf dem Markt und ersetzte den Vorgänger F3M317. Die Leistung von 50 PS hat sich dabei nicht vorändert. Aufgrund seiner Leistung wurde der F3M417 vor allem als kräftiger Ackerschlepper bei großen Landwirten im In- und Ausland eingesetzt. Während des zweiten Weltkrieges wurde der Diesel knapp. In dieser Zeit wurde der 50er Stahlschlepper mit einem Holzgasgenerator ausgeliefert. Als Deutz 1952 die Produktion des F2M417 und F3M417 beendete, wurde das Kapitel der wassergekühlten Traktoren geschlossen. Fortan hatten alle Deutz Traktoren nur noch luftgekühlte Motoren.

Bilder

Deutz F3M417 Bild 1

Deutz F3M417 Bild 2

Deutz F3M417 Bild 3

Motor F3M417

F -> Fahrzeugmotor
3 -> 3 Zylinder
M -> Wassergekühlt
4 -> Motorbaureihe 4
17 -> 17 cm Hubhöhe des Kolbens

Technische Daten

Bauzeit: 1942 bis 1952
Motor  
Typ: F3 M 417
Kühlung: Wasser
Zylinder: 3
Hubraum: 5768 cm³
Leistung: 50 PS bei 1350 Umdrehungen
Bohrung: 120 mm
Hub: 170 mm
Kupplung  
einfache Kupplung: Typ F&S G2/280 KZ
Getriebe  
Hersteller: Deutz
Vorwärtsgänge: 5
Rückwärtsgänge: 1
Geschwindigkeit  
1 Vorwärtsgang: 5,0 km/h
2 Vorwärtsgang: 6,8 km/h
3 Vorwärtsgang: 9 km/h
4 Vorwärtsgang: 17 km/h
5 Vorwärtsgang: 28 km/h
Rückwärtsgang: 3,9 km/h
Gewicht  
Leergewicht: 3550 kg
zul. Gesamtgewicht: 4000 kg
Abmessungen  
Länge: 3775 mm
Breite: 1930 mm
Höhe mit Wetterdach: 2775 mm
Achsabstand: 2200 mm
Bodenfreiheit: 290 mm
Kleinster Wendekreis: 5 m
Bremse  
Getriebehandbremse  
Hinterradfussbremse  
Riemenscheibe  
Durchmesser: 450 mm
Breite: 230 mm
Drehzahl: 810 U/min
Zapfwelle  
Drehzahl: 540 U/min
Durchmesser: 1 3/8 Zoll
Länge: 90 mm
Tank  
Inhalt: 110 Liter
Bereifung  
Vorne: 6,50-20 e HD
Hinten: 12,75-28 AS

Original Prospekte

Deutz F3M417 Prospekt 1
Deutz F3M417
Bauzeit: 1942 bis 1952
2 Seiten
Als PDF-Dokument öffnen (0,37 MB)
Deutz F3M417 Prospekt 2
Deutz F3M417
Bauzeit: 1942 bis 1952
4 Seiten
Als PDF-Dokument öffnen (0,85 MB)