|
|
|
|
|
|
|
   
                                 
Unterstütze uns!

Deutz Intrac 6.60 Turbo

Der IN trac 6.30 turbo kam 1988 mit drei anderen INTRAC Modellen auf dem Markt und er war mit 150 PS der Leistungsstärkste. Als Basis für den IN trac 6.60 turbo dient der Deutz-Fahr DX 6.50. Die Schreibweise von INTRAC änderte sich mit der Zusammenarbeit mit Daimler-Benz ab 1987 auf "IN trac", vergleichbar mit "MB trac".

Technische Daten zum Deutz Intrac 6.60 Turbo

Bebaut: von 1988 bis 1990
Motor  
Typ: BF6 L 912
Kühlung: Luft
Zylinder: 6
Hubraum: 6128 cm³
Leistung: 150 PS bei 2300 Umdrehungen
Getriebe  
Hersteller: Deutz TW 940
Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h
Sonstiges  
Bauweise: Halbrahmen
Leergewicht: 6300 kg

Bilder zum Deutz Intrac 6.60 Turbo

Deutz Intrac 6.60 Turbo Bild 1

Prospekte zum Deutz Intrac 6.60 Turbo

Prospekt Deutz-Fahr IN-Trac 6.60 turbo
Deutz-Fahr IN-Trac 6.60 turbo
Bauzeit: 1988 bis 1990
2 Seiten
Als PDF-Dokument öffnen (0,34 MB)