|
|
|
|
|
|
|
   
                                 
Unterstütze uns!

Deutz F1 L 514

Der Deutz F1L514/50 war der erste luftgekühlte Schlepper aus dem Hause Deutz und ersetzte den wassergekühlten F1M414. Er wurde ab 1950 gebaut und hatte einen 15 PS starken 1 Zylinder Motor sowie das 4-Gang Getriebe aus dem wassergekühlten 11er Deutz. Bis auf den Motor und die Vorderachse ist eine F1L514/50 technisch nahezu baugleich mit dem F1M414. Ab 1951 wurde der F1L514/51 mit einem 5-Gang Getriebe angeboten. Zudem war nun eine Zapfwelle und Differentialsperre vorhanden. Dies machte den 15er Deutz konkurenzfähig mit anderen Schleppern in der unteren PS Klasse. 1957 wurde die sehr erfolgreiche Produktion des F1L514 eingestellt. Insgesamt wurden in dieser Zeit rund 37.000 Exemplare des 15er Deutz produziert.

Die Typenbezeichnung F1 L 514 setzt sich wie folgt zusammen:
F -> Fahrzeugmotor
1 -> 1 Zylinder
L -> Luftgekühlt
5 -> Motorenbaureihe 5
14 -> 14 cm Hubhöhe des Kolbens

Bilder

Deutz F1L514 Bild 1

Deutz F1L514 Bild 4

Deutz F1L514 Bild 3

Deutz F1L514 Bild 2

Technische Daten

  Deutz F1 L 514 / 50 Deutz F1 L 514 / 51
Bauzeit: 1950 bis 1951 1951 bis 1957
Motor    
Typ: F1 L 514 F1 L 514
Kühlung: Luft Luft
Zylinder: 1 1
Hubraum: 1330 cm³ 1330 cm³
Leistung: 15 PS bei 1650 Umdrehungen 15 PS bei 1650 Umdrehungen
Kupplung    
einfache Kupplung: Typ F&S K12Z Typ F&S K12Z
Getriebe    
Hersteller: Deutz Deutz
Vorwärtsgänge: 4 5
Rückwärtsgänge: 1 1
Geschwindigkeit    
1. Vorwärtsgang: 2,9 km/h 3,2 km/h
2. Vorwärtsgang: 4,0 km/h 4,5 km/h
3. Vorwärtsgang: 5,4 km/h 6,0 km/h
4. Vorwärtsgang: 11,0 km/h 12,0 km/h
5. Vorwärtsgang: - 20 km/h
Rückwärtsgang: 2,9 km/h 3,2 km/h
Gewicht    
Leergewicht: 1285 kg 1345 kg
zul. Gesamtgewicht: 1900 kg 1900 kg
Abmessungen    
Länge: 2510 mm 2510 mm
Breite: 1600 mm 1600 mm
Höhe: 1540 mm 1540 mm
Radstand: 1585 mm 1585 mm
Bodenfreiheit: 400 mm unter der Vorderachse 400 mm unter der Vorderachse
Wenderadius: 2,8 m 2,7 m
Riemenscheibe    
Druchmesser: 225 mm  
Breite: 100 mm  
Drehzahl: 1100 U/min  
Arbeitsleistung    
Größte Zugkraft: 900 kg am Haken 1359 kg am Haken
Bruttoanhängelast: 10 t auf ebener Straße 10 t auf ebener Straße
Pflügen mit 2 Scharen: etwa 2 ha in 10 Stunden etwa 2 ha in 10 Stunden
Grasmähen: etwa 1 ha je Stunde etwa 1 ha je Stunde
Sonstiges    
Kraftstoffvorrat: 28 Liter 28 Liter
Schmierölvorrat: 4,5 Liter 4,0 Liter
Kraftstoffverbrauch: etwa 1,5 Liter pro Stunde etwa 1,5 Liter pro Stunde
Schmierölverbrauch: 0,45 kg in 10 Stunden  
Lichtmaschine: 75 Watt, 12 Volt 75 Watt, 12 Volt
Anlasser: 1,8 PS, 12 Volt 1,8 PS, 12 Volt
Batterie: 70 Ah 70 Ah
Bereifung    
Vorne: 5,00-16 AS Front 5,00-16 AS Front
Hinten: 8,00-32 AS oder 10-28 AS 8,00-32 AS oder 10-28 AS

Original Prospekte

Deutz F1L514 Prospekt
Deutz F1L514
Bauzeit: 1958 bis 1964
4 Seiten
Als PDF-Dokument öffnen (0,76 MB)
Deutz F1L514 Prospekt 2
Deutz F1L514
Bauzeit: 1958 bis 1964
4 Seiten
Als PDF-Dokument öffnen (0,77 MB)

Links

 » Deutz F1L514 Ersatzteile
 » Deutz F1L514: Spitzname Knubbel-Deutz
 » Fotos von einem Deutz F1L514 Scheunenfund