|
|
|
|
|
|
|
   
                                 
Unterstütze uns!

Deutz-Fahr DX 430

Der Prototyp DX 430 wurde von Deutz-Fahr in Zusammenarbeit mit Schlüter im Jahr 1981 hergestellt. Er sollte die Präsenz von Deutz-Fahr auf dem amerikanischen Markt stärken. Offiziell wurde nur ein Exemplar gebaut, doch inoffiziell sollen vier Exemplare gebaut worden sein. Der Deutz-Fahr DX 430 kam somit nie über den Status des Prototypen hinaus und reiht sich somit in die lange Liste der ewigen Prototypen ein. Beim DX 430 wurden überwiegend Bauteile vom DX 230 verwendet, wie der Motor, Motorhaube und Kabine. Zudem wurde er mit einem ZF Getriebe und vier gleich großen Rädern ausgestattet. Der 6 Zylinder Motor BF6L 413 FR von Deutz hat 9572 cm³ Hubraum und leitet 260 PS.

Technische Daten zum Deutz-Fahr DX 430

Bebaut: 1981
Motor  
Typ: BF6L 413 FR
Kühlung: Luft
Zylinder: 6
Hubraum: 9572 cm³
Leistung: 194 kW / 260 PS
Getriebe  
Hersteller: ZF
Typ: T 6636
Sonstiges  
Reifen: 20.8 R 38

Bilder zum Deutz-Fahr DX 430

Deutz-Fahr DX 430 Bild 1

Deutz-Fahr DX 430 Bild 2

Deutz-Fahr DX 430 Bild 3