|
|
|
|
|
|
|
   
                                 
Unterstütze uns!
Erntetechnik Chronik

KÖDEL & BÖHM
1961 25% des FAHR Aktienkapitals wird durch KHD übernommen
1968 KHD übernimmt die Mehrheit der FAHR A.G., Gottmadingen
1970 Übernahme von Ködel & Böhm in Lauingen durch KHD
1971 Verlagerung der Mähdrescher-Produktion nach Lauingen
1975 KHD übernimmt die restlichen FAHR-Aktien
1977 Vollständige Eingliederung in den KHD-Konzern
1981 Mit der gemeinsamen Marke DEUTZ-FAHR wird die Full-Line-Produktion gestartet
1981 Einführung der 35/36er Baureihe
1984 Farbwechsel von Fahr Rot in Deutz-Fahr Grün
1989 Einführung HC- und Turbo-Separator-Technik
1991 Einführung der TOPLINER-Baureihe
1992 Einführung Starliner-Baureihe
1993 Einführung Powerliner-Baureihe
1994 inführung der Powerpress, der ersten selbstfahrenden Großpackenpresse
1997 Einführung der 8XL, der ersten 8-Schüttler und weltgrößte Schüttler-Mähdrescher
1999 Ablösung der Powerliner durch Actor, Ablösung der Starliner durch Ectron, Ergänzung der Topliner-Baureihe durch die 56er-Baureihe
2002 Verlagerung der Mähdrescher-Produktion nach Dronningborg in Dänemark
2008 Mit zwei neuen Mähdreschern hält die Rotortechnik Einzug bei Deutz-Fahr
Deutz Traktoren Facebook Seite
Deutz Traktoren Youtube Seite
Deutz Traktoren Forum
LANZ Oldtimer Webseite