Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Besengrund e.V.

Das Treffen der Oldtimerfreunde Besengrund e.V. unter dem Vorsitzenden Heinrich Igelbrink war trotz des problematischen Wetters in Gerterode und anderen Teilen Deutschlands wieder ein voller Erfolg. Die Veranstaltungsfläche im Rohrbachtal in Hessen nahe Bad Hersfeld wurde dieses Jahr mehr als verdoppelt und getrennt zwischen Schleppern, Autos und Motorräder. Besonders interessant war wieder die Kombinanation zwischen Schleppern, Oldtimern bis hin zu seltenen Top Vorkriegssportwagen aus England und Schleppern von Deutz über Lanz bis Landini. Von besonderem Reiz war die Prüfung auf der Wippe, die sogar schon einmal bei "Wetten daß" mit Mercedes Sprintern zu sehen war. Man fährt mit dem Schlepper auf die Wippe und muß diese dann in Waage bringen. Links und Rechts wird mit einem Zollstock die Höhe gemessen, wobei die Differenz die Anzahl der Strafpunkte Strafpunkte ergibt. Wer zum Schluss am wenigsten Strafpunkte bekommen hat, hat gewonnen.
Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt.
Es gab ein reichhaltiges Angebot über Bratwurst, halbe geräuchtere Würste, Flammbrot bis hin zu hessischen Schoppen. Auch die gekonnte Moderation von Heinrich Igelbrink hat zum Gelingen wieder kräftig beigetragen.

 
weiter zu den Bildern
 
Text und Bilder stammen von Frank Rüger aus Seesen. Vielen Dank an dieser Stelle !
 
< zurück zur Auswahl >